25 Jahre Oberfreiämter Buurechuchi

Was 1996 von einer Gruppe von acht Bäuerinnen gegründet wurde, ist heute ein Verein mit rund 30 Mitgliedern. Die Idee, gemeinsam zu produzieren und zu verkaufen, entstand anlässlich einer Tagung. Für ihren ersten Auftritt engagierten sich die Frauen am Broggemärt in Sins. Der erste Hofladen führte Margrith Huber in Gerenschwil, Fenkrieden. Seit 2004 ist der Standort des Ladens auf dem Hof von Lisbeth und Bruno Arnold in Alikon. Zur Philosophie der Oberfreiämter Buurechuchi gehört, dass die Produkte möglichst mit Zutaten vom eigenen Hof oder aus der Region hergestellt werden. Durch die Talente der verschiedenen Produzentinnen und Produzenten besteht ein vielseitiges Angebot an feinen Produkten in hervorragender Qualität.

Jubiläum

Veränderung Geschäftsleitung und Vorstand


Kompetent führt Lisbeth Arnold seit 17 Jahren den Hofladen. Dabei kann sie auf ein Team zählen, das sie im Verkauf, der Ladendekoration und dem Weihnachtsgeschäft unterstützt. Inzwischen ist die Auswahl an verschiedenen Produkten auf über 100 gestiegen. Für den Verkauf braucht es immer wieder neue Ideen und Strategien. Mit den Jahren sind der Aufwand und die Organisation immer umfangreicher geworden, deshalb möchte Lisbeth kürzertreten und ein Teil der Verantwortung abgeben. So ist Ruth Vollenweider aus Merenschwand neu in die Geschäftsleitung eingestiegen. Ruth ist seit 2012 Mitglied der Buurechuchi, seit mehreren Jahren im Vorstand und Produzentin verschiedener Produkte. Lisbeth Arnold wird aber weiterhin das Hofladenteam unterstützen.
Im Jubiläumsjahr hat sich auch der Vorstand verändert. Neu dazugestossen ist Eliane Probst aus Auw. Somit setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Astrid Fischer (Präsidentin), Eliane Probst (Vizepräsidentin), Ruth Staubli (Kassier), Karin Vollenweider (Aktuarin) und Ruth Vollenweider (Beisitzerin).

Bildlegende: Hofladenteam, von links: Ruth Vollenweider (Geschäftsleitung/Verkauf), Lisbeth Arnold (Geschäftsleitung/Verkauf), Karin Köpfli (Verkauf/Ladendekoration), Astrid Fischer (Ladendekoration/Präsidentin). Es fehlen: Agi Arnold und Corinne Villiger (Verkauf).

September 2021

zurück zur Übersicht